Kommentare deaktiviert für Getragene Kleidung verkaufen

Getragene Kleidung verkaufen

| Allgemein | 26. Oktober 2016

Getragene Kleidung

Gebrauchte Unterwäsche und andere sexy Kleidung verkaufen um damit Geld zu verdienen – Viele denken dabei ja zuerst einmal an Prostitution, finden das verwerflich und rümpfen die Nase.

Dabei ist es mittlerweile Gang und Gebe, dass Frauen ihre Kleider, die sie bereits getragen haben, im Internet verkaufen – und das aus gutem Grund. Schließlich leben wir in einer aufgeklärten Gesellschaft, und solang der Chef oder der große Bruder nichts davon erfährt, ist absolut nichts verwerflich daran, dass man Kleider, die man schon einmal getragen hat, fürs Geld verdienen gekauft.

Getragene Kleidung online verkaufen – eine gute Methode, um Geld zu verdienen?

Schließlich ist es für viele Männer mehr als nur ein Fetisch, die getragene Kleidung von Frauen zu genießen und auszukosten – und online ist nun mal der beste und diskreteste Weg, auf dem man sowohl kaufen als auch verkaufen kann.

Wer bietet gebrauchte Unterwäsche zum Kauf an?

Für das Kleidung verkaufen ist es nicht weiter wichtig, ob man groß, klein, dick oder dünn ist. Und genau das ist das Gute daran – es steht jeder Dame absolut frei, zu entscheiden, welche Art gebrauchte Unterwäsche sie verkaufen möchte. Allerdings ist der Einstieg ins „Business“ meist etwas holprig. Das Angebot ist groß, die Nachfrage manchmal zu gering. Daher, dass viele bereits die Methodik erkannt haben, getragene Kleidung zu verkaufen, hat man eine Menge Konkurrenz, die es zu überholen gilt.

Hat man allerdings erst einmal einen Fetischisten online gefunden, an den man seine Kleidung verkaufen kann, so geht das meistens unkompliziert und schnell über die Bühne. Auch zahlen diese Fetischisten in der Regel gut für die Kleider – es geht also nicht nur ums reine Geld verdienen, es geht ferner am Ende des Tages auch darum, dass man sich einen gewissen Kreis aus „Stammkunden“ aufbaut. Dieser will selbstverständlich auch gehegt und gepflegt werden.

Was kostet getragene Kleidung im Netz für Fetischisten

Im Grundsatz kommt es darauf an, auf was die Herren stehen, und wie viel derjenige bereit ist, für die Kleider zu zahlen. Manche zahlen für biedere Höschen mehr, andere greifen für sexy Reizwäsche in den Geldbeutel. Hier muss man ein bisschen tricksen, um herauszufinden, was der Kundschaft gefällt.

Lohnenswert wird das Geschäft etwa ab 15 Euro – wenn man sich geschickt anstellt, kann man auch Gewinne darüber hinaus erzielen. Beispielsweise 40 bis 50 Euro – pro Höschen.

Was kann man am besten an getragener Kleidung verkaufen

Es ist wirklich überraschend, wie vielfältig das Spektrum ist: Von Socken über BH’s, Leggings und Sex Toys ist alles dabei. Am meisten Profit erzielt man aber tatsächlich durch Slips und deren Geruch – man geht davon aus, dass das im Allgemeinen die rentabelste Geldquelle ist.

From the Blog

  • getragene Slips Automat

    Japans Automaten für getragene Slips

    von auf 22. November 2016 - Kommentare deaktiviert für Japans Automaten für getragene Slips

    Japan zählt schon lange als wahrer Vorreiter für skurrile Trends und erotische Ideen. An fast jeder Ecke des Landes sind Automaten aufgestellt. Hier bekommen Ku...

  • Getragene Kleidung

    Getragene Kleidung verkaufen

    von auf 26. Oktober 2016 - Kommentare deaktiviert für Getragene Kleidung verkaufen

    Gebrauchte Unterwäsche und andere sexy Kleidung verkaufen um damit Geld zu verdienen - Viele denken dabei ja zuerst einmal an Prostitution, finden das verwerfli...

  • Getragene Socken

    Getragene Socken verkaufen

    von auf 9. Oktober 2016 - Kommentare deaktiviert für Getragene Socken verkaufen

    Getragene Socken lösen bei vielen Männern unterschiedlicher Altersklassen ein starkes Bedürfnis aus. Nicht nur, dass dreckige Söckchen von heißen Frauen stammen...

  • Schnell an Geld kommen: so geht`s

    von auf 5. Oktober 2016 - Kommentare deaktiviert für Schnell an Geld kommen: so geht`s

    Viele Menschen interessieren sich für Möglichkeiten, um schnell an Geld kommen zu können. Fix und nebenbei soll ein lukratives Nebeneinkommen aufgebaut werden. ...

  • Geld verdienen zuhause

    Geld verdienen von zuhause: seriöse Mögl...

    von auf 21. September 2016 - Kommentare deaktiviert für Geld verdienen von zuhause: seriöse Möglichkeiten

    Für viele Menschen, besonders für Arbeitslose, für Geringverdiener oder für Rentner stellt sich regelmäßig und immer wieder die Frage, ob ein Geld verdienen von...